Baubetreuung für Baugemeinschaften und Wohnprojekte

Für Baugemeinschaften und Wohnprojekte stehen in der Regel die inhaltlichen und konzeptionellen Fragen des gemeinsamen Wohnens im Vordergrund. Die Entwicklung des Organisationskonzeptes und der Architektur kann sich daran noch orientieren, aber spätestens das Finanzierungskonzept, die Vergabe und die Bauüberwachung werden als notwendiges Übel gesehen. Nicht selten fehlt es den Gruppen hier auch an Erfahrungen und Kompetenzen.

Daher fordert die Stadt Hamburg bei der Vergabe von städtischen Grundstücken an Baugemeinschaften in der Regel die Beauftragung eines Baubetreuers. Der Baubetreuer ist der erfahrene Lotse für die Gruppe bei allen wirtschaftlichen, rechtlichen und baulichen Fragen und vertritt als Bauherrenvertreter die Baugemeinschaft gegenüber Dritten, wie z.B. Bauunternehmen.

HHBB bietet als Zusammenschluss der hamburger immobilienberater und der Architekten vom Büro Bosse Westphal + Schäffer die notwendige Kompetenz und Erfahrung zur Begleitung von Baugemeinschaften und Wohnprojekten, in allen Eigentumsformen. Wir unterstützen Baugemeinschaften

  • bei der Gründung von neuen Gruppen
  • durch Begleitung während der Bewerbung um ein städtisches Grundstück
  • durch Beratung zur Organisationsform
  • mit der Entwicklung eines Finanzierungskonzeptes
  • bei der Überprüfung von Fördermöglichkeiten z.B. durch die IFB Hamburg und die KfW
  • als Bauherrenvertretung
  • durch Abwicklung des Zahlungsverkehrs bis Baufertigstellung
  • bei der Baukostenkontrolle
  • durch Bau-Controlling

Die Leistungen werden in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit Mitgliedern der Baugemeinschaft und den Architekten erbracht. 

Bei Interesse an einer Zusammenarbeit mit HHBB freuen wir uns auf eure Nachricht oder euren Anruf. Bei einem ersten Treffen zum Kennenlernen stimmen wir gemeinsam den benötigten Leistungsumfang und die Art der Zusammenarbeit ab.